Ergo Cup in Starnberg


Mit einem Sieg über die Wettkampfzeit von 30 Minuten kehrte der Treis-Kardener Ruder Klaus Bischof aus dem bayrischen Stanberg zurück an die Mosel. Dabei legte er in der Altersklasse der 40 bis 49 jährigen Leichtgewichte mit 8181 Metern knapp 150 Meter mehr zurück als der zweitplatzierte aus Regensburg. An dritter Position folgte dann der Ruderer aus Herdecke. Ein schöner Erfolg für den ehemaligen Rennruderer und jetzigen Diplom Betriebswirt, der sich mehrere Wochen gezielt auf diesen Wettkampf vorbereitet hat.





Rudergesellschaft Treis-Karden, Moselallee 44, 56253 Treis-Karden
Copyright © 07/2019 Rudergesellschaft Treis-Karden 1969 e. V.
Impressum
Alle Rechte vorbehalten.