Winterruderpokal für Schüler und Jugendliche


Mit 42 Startern klein aber fein, so lässt sich der "Winter-Schüler-Ruder-Pokal", für Ruderer aus Schule und Verein zusammenfassen, bei der Mannschaftswettbewerbe im Vordergrund stehen. Aber auch Einzelstartern bietet dieser Wettbewerb aus einem Crosslauf und einem 1000 m Ergo Wettkampf eine Startmöglichkeit. In den Sporthallen des Kurfürst-Balduin Gymnasiums Münstermaifeld und mit der RG Treis-Karden ausgerichtet, wurde der Pokal für den besten Gastverein dem Mainzer RV überreicht. Dieser sicherte sich diesen Preis durch zwei erste Plätze in den Einzelwertungen durch Marvin Matheis und Moritz Moos und einen Sieg im Mix Doppelvierer der Wettkampfklasse drei. In den anderen Mannschaftswettkämpfen hatte immer das Kurfürst-Balduin Gymnasium die Nase vorne. Im internen Kampf um den Sieg im Rennen eins, dem Jungen Vierer mit Steuermann der Wettkampfklasse zwei, konnte sich der ältere Vierer mit Marvin Schmitz, Marius Gumpert, Alexander Selsam, Tristan Schunke und Benedikt Junglas gegen die junge Nachwuchsmannschaft mit Marc-Oliver Höfling, Selden Klueß, Lennart Junglas, Christian Lellmann und Gabriel Sausen durch setzen. In der Einzelwertung der Jungen Wettkampfklasse drei, dem Rennen mit dem größten Meldefeld, konnte sich hinter dem Mainzer Ruderer Moritz Moos, Maik Gödert aus Münstermaifeld und Justus Loch vom Saarburger RC auf dem Podium platzieren.







Rudergesellschaft Treis-Karden, Moselallee 44, 56253 Treis-Karden
Copyright © 07/2019 Rudergesellschaft Treis-Karden 1969 e. V.
Impressum
Alle Rechte vorbehalten.