Landesentscheid "Jugend trainiert für Olympia" in Treis-Karden


Sieben Landestitel von Rheinland-Pfalz, zwei Silber- und drei Bronzemedaillen errang die gemeinsame Rudergruppe der RG Treis-Karden und des Kurfürst-Balduin-Gymnasiums Münstermaifeld. 17 Schulen stellten dieses Jahr ihre Mannschaften um den Landesentscheid im Rudern im Wettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“ auszutragen, der gemeinsam von der Rudergesellschaft Treis-Karden und dem Kurfürst-Balduin-Gymnasium Münstermaifeld ausgerichtet wurde. Insgesamt waren über die Wettkampfdistanz von 1000 Meter 19 Landestitel zu vergeben, davon acht mit der Qualifikation zum Bundesfinale in Berlin. Mit 10 Medaillen war die einheimische Flotte wieder klar vorne. Gleich vier Boote qualifizierten sich zum Bundesfinale in Berlin, darunter auch der Achter als Flagschiff. Insgesamt errangen 54 Schüler von Mosel und Maifeld eine der begehrten Medaillen, davon 39 die Goldene. Das Johannes-Gymnasium Lahnstein belegte mit vier Siege und mit weiteren vier Silbermedaillen in der Gesamtwertung den zweiten Platz. Zu jeweils zwei Siegen kamen das Gymnasium am Römerkastell und das Gymnasium an der Stadtmauer aus Bad Kreuznach, wobei das erstgenannte sich mit dem Gig-Vierer der Jungen (Wettkampklasse II) nach Berlin qualifizierte. Jeweils einen Sieg mit der Fahrkarte zum Bundesfinale in Berlin errang die Realschule Cochem, das Gymnasium am Kaiserdom Speyer und das Sebastian Münster-Gymnasium Ingelheim. Der umfangreiche Helfer- und Regattastab aus Schule und Verein funktionierte wieder einwandfrei. Mit der Wasserschutzpolizei Cochem und den freiwilligen Feuerwehren aus Moselkern und Müden auf der Regattastrecke hielten diese die Fäden wieder fest in den Händen. Für eine ausreichende Verpflegung war wie immer gesorgt. Eine Siegerehrung, die vom Vertreter des Ministeriums Michael Stäudt moderiert wurde, mit Vertretern aus Schule, Politik und Rudern brachte die Veranstaltung zu einem gelungenen Abschluss. Gesponsert wurde die Siegerehrung durch Sachpreise der Firma Hieronimi aus Faid.







Rudergesellschaft Treis-Karden, Moselallee 44, 56253 Treis-Karden
Copyright © 11/2019 Rudergesellschaft Treis-Karden 1969 e. V.
Impressum
Alle Rechte vorbehalten.