Internationale Juniorenregatta in Hamburg


Auf der Hamburger Juniorenregatta, der Generalprobe zur Deutschen Jugendmeisterschaft die Mitte Juni in Köln statt findet, gelang es den Treis-Kardener Ruderern deutliche Akzente zu setzen. Jedes Jahr stehen die Ranglistenrennen der Junioren A (17 und 18 Jahre) auf der Regatta in Hamburg im Mittelpunkt. Mit Lukas Oberhausen und Frederik Prigge schickte die RG Treis-Karden die Favoriten für den Sieg in diesem Rennen an den Start. Durch einen sicheren Vorlaufsieg am Freitag qualifizierte man sich für den Zwischenlauf am Samstag Morgen. Hier konnte man ebenfalls durch einen Sieg und die schnellste Zeit von allen Booten den Finalplatz sichern. Leider konnte das Boot krankheitsbedingt am Finale nicht teil nehmen und musste abmelden. Im Einer der Juniorinnen B (15 und 16 Jahre) konnte Katharina Saur ihr Rennen am Samstag gewinnen. Am Sonntag startete sie dann im gesetzten Lauf und stellte sich der deutschen Spitze. Durch eine gute Leistung belegte sie hier einen guten dritten Platz und konnte den Abstand zur Spitze deutlich verringern. Nachdem Thorben Prigge und Tobias Franzmann (Saarbrücken) im Leichtgewichts Zweier am Samstag einen Sieg einfahren konnten und am Sonntag im gesetzten Lauf den dritten Platz belegten, gingen sie zum Abschluss der Regatta noch einmal mit Ruderern aus Aschaffenburg, Würzburg, Offenbach, Flensburg und Rendsburg im Achter an den Start. Hier galt es sich mit dem starken Hamburger Achter zu messen. Bis zur Streckenhälfte war das Rennen ausgeglichen, dann aber konnte sich der Achter mit dem Treis-Kardener Steuermann Selden Klueß vom gegnerischen Boot absetzen und schob seinen Bug als erstes über die Ziellinie. Für den Doppelvierer der B Juniorinnen mit der Treis-Kardener Ruderin Alessia Toneatto und der Steuerfrau Charlotte Hippert an Bord galt es in Hamburg die guten Leistungen von Köln zu bestätigen. An beiden Regattatagen belegte man mit den Bootskameradinnen aus Ingelheim und Traben-Trarbach den zweiten Platz.







Rudergesellschaft Treis-Karden, Moselallee 44, 56253 Treis-Karden
Copyright © 11/2019 Rudergesellschaft Treis-Karden 1969 e. V.
Impressum
Alle Rechte vorbehalten.