Trainingslager in Treis-Karden


Bei herrlichem Frühlingswetter nahmen 22 Jugendliche im Alter von 12 bis 14 Jahre am diesjährigen Trainingslager in den Osterferien in Treis-Karden teil. Im Fokus der viertägigen Veranstaltung stand die Bildung von Mannschaftsbooten für den Landesentscheid im Schulwettbewerb Jugend trainiert für Olympia, der wie jedes Jahr in Treis-Karden statt findet (15.06.2009). Die Jugendlichen, die alle Schüler des Kurfürst-Balduin Gymnasiums Münstermaifeld sind, zeigten dabei viel Leistungs- und Einsatzbereitschaft, so dass die verantwortlichen Trainer der Kooperation des Gymnasiums und der Rudergesellschaft mit einem guten Gefühl den kommenden Wochen und dem Landesentscheid entgegen schauen können. In den letzten Jahren konnte die einheimische Mannschaft immer die meisten Landessiege verbuchen und sich einen Großteil der begehrten Tickets zum Bundesfinale in Berlin sichern. Unterstützung für die Trainer Dagmar Hippert, Petra Walter und Franz Esser gab es durch die vielen ehemaligen und aktiven älteren Ruderer und Schüler der Ruder AG die einmal selbst für die Kooperation gestartet sind oder dies immer noch tun und ihre Erfahrungen und Wissen an die jungen Nachwuchs weiter geben wollen. Ohne die Mitarbeit dieser Schüler wäre ein gutes Training bei einer so hohen Anzahl von Jugendlicher nicht möglich, daher möchte der Verein und die Schule sich über diesen Weg bei den vielen Helfern des Ostertrainingslagers bedanken.





Rudergesellschaft Treis-Karden, Moselallee 44, 56253 Treis-Karden
Copyright © 02/2023 Rudergesellschaft Treis-Karden 1969 e. V.
Impressum
Alle Rechte vorbehalten.