Deutsche Kleinboot Meisterschaft in Köln


Wieder ein nationaler Titel für Alexander Diedrich und die Rudergesellschaft Treis-Karden. Bei den Deutschen Kleinboot Meisterschaften auf dem Fühlinger See bei Köln, gewinnt er mit seinem Zweierpartner Felix Brummel (Münster) überlegen die Deutsche Meisterschaft im Leichtgewichts Männer Zweier ohne Steuermann. Nach dem Vorlauf- und dem Halbfinalsieg setzt sich die Mannschaft Treis-Karden/Münster schon früh an die Spitze des Endlauffeldes und diktiert das Rennen. Der Hauptgegner, die Mannschaft aus Frankfurt/Mühlheim, liegt bereits bei Streckenhälfte eine Bootslänge dahinter. Schlagmann Alexander Diedrich erhöht noch einmal die Schlagfrequenz und geht mit Partner Felix Brummel nach 2000 Meter mit fast zwei Bootslängen als Erster über die Ziellinie. Die Bronzemedaille in diesem schnellen Rennen gewinnt mit drei Bootslängen Rückstand die Mannschaft aus Hamburg. Insgesamt vergab der deutsche Ruderverband sieben nationale Titel in den Kleinbooten. Die Deutsche Kleinbootmeisterschaft ist wegen der Leistungsdichte, den großen Meldefeldern und von der Bedeutung der wichtigste nationale Titelkampf.







Rudergesellschaft Treis-Karden, Moselallee 44, 56253 Treis-Karden
Copyright © 04/2019 Rudergesellschaft Treis-Karden 1969 e. V.
Impressum
Alle Rechte vorbehalten.