Regatta in Mannheim


Bei widrigen Wetterbedingungen konnte man bei der Mannheimer Frühregatta 15 Siege zum Saisonauftakt erringen. Der Rennruderer der Rudergesellschaft Treis-Karden präsentierten sich den Trainern in einer guten Form. Gehört die Mannheimer Veranstaltung doch zu den größten im Süden Deutschlands, so boten sich den Startern aus Treis-Karden, in den verschiedenen Alters- und Leistungsklassen und bei sechs Startbahnen, volle Meldefelder. Die meisten Aktiven erzielten dabei im Einer ihre Erfolge. So konnten auf der 1500 Meter Wettkampfstrecke Tim Bier (U19) vier Rennen gewinnen, Laura Nitzsche (U23) drei, Jonathan Müller (U23), Steffen Theisen und Julia Bischof je zwei und Anna Heidler (alle U17) sowie Louisa Fuchs (U15) kamen jeweils zu einem Sieg.





Rudergesellschaft Treis-Karden, Moselallee 44, 56253 Treis-Karden
Copyright © 04/2019 Rudergesellschaft Treis-Karden 1969 e. V.
Impressum
Alle Rechte vorbehalten.