Deutsche Kleinboot Meisterschaft in Krefeld


Bei der Deutschen Kleinbootmeisterschaft in Krefelt erzielten die Treis-Kardener Ruderer gute Ergebnisse. Platz drei im B Finale durch den Zweier Alexander Diedrich und Felix Brummel und der fünfte Rang im C Finale von Tim Bier im Leichtgewichts Männer Einer sprangen an diesem Wochenende heraus. Nach zwei Titeln in Folge in der Leichtgewichts Männer Klasse in den letzten Jahren, starten Diedrich und Brummel in der Schwergewichtsklasse und finden sich in den Platzierungen unter den Olympiateilnehmern aus Rio 2016. Der dritte Platz im B Finale hält dem Zweier die Option offen, auch in dieser Klasse international eingesetzt zu werden. Die nächste Prüfung wird der Einsatz bei der Internationale „Hügel-Regatta“ in Essen sein, hier sollen die schnellsten Vierer ermittelt werden. Noch ein weiterer Aktiver aus Treis-Karden ließ aufhorchen, Tim Bier im Leichtgewichts Männer Einer. Soeben ist er von der Junioren- in die Männerklasse aufgestiegen und findet sich im C Finale als fünfter wieder. In seiner neuen Altersklasse U23 kam er auf den achten Rang. Auch bei ihm geht es weiter bei der Internationale „Hügel-Regatta“ in Essen, die Bootsklasse steht noch offen.







Rudergesellschaft Treis-Karden, Moselallee 44, 56253 Treis-Karden
Copyright © 02/2023 Rudergesellschaft Treis-Karden 1969 e. V.
Impressum
Alle Rechte vorbehalten.