Regatta in Großauheim


Neun Siege und zehn zweite Pätze errangen die Aktiven der Rudergesellschaft Treis-Karden bei der Großauheimer Kurzstreckenregatta über die 500 m Sprintdistanz auf dem Main bei Hanau. Dieses eindrucksvolle Ergebnis erzielte die RG Treis-Karden an nur einem Regattatag in verschiedenen Alters- und Leistungsklassen in den Einern und den Doppelzweiern. Den ersten Sieg des Tages konnte Louisa Fuchs für sich im Juniorinnen Einer B verbuchen (15 und 16 Jahre). Gleich im nächsten Rennen der nächste Sieg. Felix Bischof konnte sein erstes Einerrennen gewinnen. Er startete bei den zwölfjährige Jungen. Julia Bischof und Hanna Walter, die eigentlich noch in der Altersklasse der 15 und 16 jährigen an den Start gehen, konnten im Doppelzweier der 17 und 18 jährigen den nächsten Treis-Kardener Sieg erringen. Anastasia Frimberger, Tim Bier, Simon Haible, David Kindsvater sowie Katharina Nitzsche konnten weitere Siege in ihren Einern feiern. Abgerundet wurde das gute Ergebnis durch den Gewinn des Junioren Doppelzweiers B (15 und 16 Jahre) durch Julian Harwardt und Steffen Theisen.





Rudergesellschaft Treis-Karden, Moselallee 44, 56253 Treis-Karden
Copyright © 10/2017 Rudergesellschaft Treis-Karden 1969 e. V.
Impressum
Alle Rechte vorbehalten.