Bundesfinale "Jugend trainiert für Olympia" in Berlin


Im Juni hatte sich die Mannschaft des Kurfürst-Balduin Gymnasiums Münstermaifeld in Schierstein beim dortigen Landesentscheid für das Bundesfinale „Jugend trainiert für Olympia“ in Berlin qualifiziert. Hier konnte die Mannschaft um Schlagmann Steffen Theisen und den weiteren Ruderern Julian Harwardt, Leon Spies, Michael Pütz und Steuerfrau Julia Bischof den 10. Platz unter den Vertretern der anderen Bundesländer erringen. Vorher belegte man im Vorlauf Platz fünf und im Hoffnungslauf Platz vier. Ausgetragen wurden die Wettkämpfe, wie jedes Jahr, auf der Olympia Regattastrecke in Berlin Günau. Neben dem sportlichen kam auch das kulturelle nicht zu kurz. Eine ausgiebige Besichtigung der Stadt stand am zweiten Tag auf dem Programm. Betreut wurde die Mannschaft von Paul Becker und Florian Stein, beide von der Rudergesellschaft Treis-Karden.





Rudergesellschaft Treis-Karden, Moselallee 44, 56253 Treis-Karden
Copyright © 12/2017 Rudergesellschaft Treis-Karden 1969 e. V.
Impressum
Alle Rechte vorbehalten.