Ergo Cup in Kettwig


Simon Haible von der Rudergesellschaft Treis-Karden gewinnt Silber bei den Deutschen Meisterschaften U 17 auf dem Ruderergometer auf der Normalstrecke von 1500 Metern. In Konkurrenz der 62 Starter setzte er sich im Finale erst mit einem starken Endspurt und persönlicher Bestzeit an die zweite Stelle hinter Luca Schneider aus Koblenz. Sein Zweierpartner Julian Harwardt platzierte sich im gleichen Rennen und mit ebenfalls persönlicher Bestzeit auf den 31. Platz. Den undankbaren vierten Platz errang Julia Bischof. Als Leichtgewichts Juniorin U 19 musste sie auf der 2000 Meter Strecke antreten, erreichte sicher das Finale und lieferte ein gute Ausdauerleistung ab. Während sich die Medaillengewinner aus Neuss, Nürtingen und Meschede schnell sortiert hatten, konnte sie ihrerseits die weitere Konkurrenz sicher in Schach halten. Die konditionelle Stärke ist die Basis für den späteren Erfolg auf dem Wasser und der betreuende Trainer Dominik Keller war mit diesen Leistungen der Ruderschüler des Kurfürst-Balduin Gymnasiums Münstermaifeld sehr zufrieden.





Rudergesellschaft Treis-Karden, Moselallee 44, 56253 Treis-Karden
Copyright © 10/2018 Rudergesellschaft Treis-Karden 1969 e. V.
Impressum
Alle Rechte vorbehalten.