Start zur U23 Europameisterschaft in Brest (Weißrussland)


Bei den U23 Meisterschaften errang Tim Bier von der Rudergesellschaft Treis-Karden im Leichtgewichts Doppelvierer die Silbermedaille und damit die Qualifikation zur Europameisterschaft in Brest in Weißrussland. Zur Zeit weilt die Mannschaft nach dem gemeinsamen Training in Hamburg, bei Bundestrainerin Brigitte Bielig in Berlin Grünau zur spezifischen Wettkampfvorbereitung. Von hier aus geht es mit der kompletten deutschen Nationalmannschaft zur weißrussischen Stadt Brest mit einer künstlich angelegten Rudertrecke von ca. 2,5 Kilometer Länge und acht Ruderbahnen. Kann Bier mit seiner Mannschaft einen „Treppchenplatz“ errudern? Die Konkurrenz kommt aus Österreich, Weißrussland Tschechien, Estland, Ungarn sowie Ukraine und trifft bei diesen Wettkämpfen zum ersten Mal aufeinander. Im Wettkampf um eine der begehrten Medaillen drücken nicht nur die Mitglieder der RG Treis-Karden die Daumen, sondern auch die Bürgerinnen und Bürger aus Dünfus, dem Wohnort von Tim Bier. Die Vorläufe beginnen am Samstag, 1. September um 10.15 Uhr und das A-Finale startet am Sonntag, 2. September um 12.38 Uhr.





Rudergesellschaft Treis-Karden, Moselallee 44, 56253 Treis-Karden
Copyright © 11/2018 Rudergesellschaft Treis-Karden 1969 e. V.
Impressum
Alle Rechte vorbehalten.