Start zur Ergo WM in Long Beach (USA)


Bei den diesjährigen FISA World Rowing Indoor Championships in Long Beach, Kalifornien am 24. Februar 2019 wird der 52-jährige Klaus Bischof von der Rudergesellschaft Treis-Karden teilnehmen. Teamchef Boris Orlwoski wird in diesem Jahr mit dem 34-köpfigen deutschen Team am kommenden Donnerstag von Paris aus nach LA fliegen. Mit dabei der Weltmeister seiner Masterklasse Klaus Bischof: „Ich rudere seit 40 Jahren, an Indoor Wettkämpfen nehme ich seit 2008 teil. Bisher war ich viermal Deutscher Meister auf der 30 Minuten Distanz. 2010 Europameister und 2011 Weltmeister auf der 2000 m Strecke. Ich bin auf der Indoor Rowing WM 2019 dabei, weil ich noch einmal Weltmeister werden will! Meine Zielzeit: 6:29 Minuten.“ Auf Grund seiner letzten Leistungen über die 2000 Meter Wettkampfdistanz in 6:27 Minuten bei der DM, sowie seinem Weltrekord beim deutschen Langstreckenwettbewerb über 30 Minuten, gehört Bischof mit zum Favoritenkreis.





Rudergesellschaft Treis-Karden, Moselallee 44, 56253 Treis-Karden
Copyright © 07/2019 Rudergesellschaft Treis-Karden 1969 e. V.
Impressum
Alle Rechte vorbehalten.