Anrudern 2019


Große Resonanz fand das Anrudern und der Empfang der Medaillengewinner bei den Deutschen Meisterschaften und bei der Weltmeisterschaft im Indoor Rudern bei der Rudergesellschaft Treis-Karden, die in den 50 Jahren ihres Bestehens noch nie so erfolgreich in die neue Saison gestartet ist. Weltrekordler und Weltmeister Klaus Bischof, zweifacher Deutscher Jugendmeister Simon Haible, Deutsche Jugendmeisterin und Vizemeisterin Julia Bischof und Vizemeister Christian Ilgen wurden von zahlreichen Mitgliedern, Gästen und Ehrengästen am Bootshaus begrüßt und ihre Erfolge von Anke Beilstein, Benedikt Oster (MDL), Christiane Hofmann (Schulleiterin „KuBa“ Gymnasium Münstermaifeld), Manfred Schnur (Landrat), Wolfgang Lambertz (VGB Cochem), Philipp Thönnes (OB Treis-Karden) und Lutz Itschert (Ruderverband Rheinland) in Grußworten gewürdigt. Der zweiter Vorsitzender der RG, Michael Hippert, bedankte sich für die zahlreichen „Ehrengaben“ und die zahlreichen weiteren Gratulanten. Mit Barke, Rennachter und weiteren Mannschaftsbooten wurde anschließend die Rudersaison offiziell eröffnet und klang auf dem Grillplatz am Bootshaus bei Marlies und Wolfgang Naumann, Edgar Raven und Klaus Keip gemütlich aus.





Rudergesellschaft Treis-Karden, Moselallee 44, 56253 Treis-Karden
Copyright © 04/2019 Rudergesellschaft Treis-Karden 1969 e. V.
Impressum
Alle Rechte vorbehalten.