Regatta in Hamburg


Gute mittlere Plätze errang die U19 Auswahl der Rudergesellschaft Treis-Karden und der Leistungs-AG des Kurfrst-Balduin Gymnasium Münstermaifeld bei den Ranglistenrennen in Hamburg durch Maren Maur im Einer und Julian Harwardt mit Simon Haible im Zweier ohne Steuermann. Mit ihren Vorleistungen im laufenden Ruderjahr waren sie berechtigt an diesem Ranglistenrudern teilzunehmen, bei dem es um die Nominierung zur U19 Europameisterschaft als auch zum Baltic Cup ging. Bei jeweils sechs Vorläufen und nach ebenfalls sechs Zwischenläufen qualifizierten sich beide Boote in den vierten Lauf, indem sie jeweils den vierten Platz belegten und nicht für die Europameisterschaft in Beldrad, sowie für den Baltic Cup nominiert wurden. Im Zuge der Corona Pandemie gab es noch vor Ort für die Nominierten eine bittere Entscheidung. Nach Reisewarnungen des Auswärtigen Amts, lässt der DRV seine Sportler nicht im Ausland starten.





Rudergesellschaft Treis-Karden, Moselallee 44, 56253 Treis-Karden
Copyright © 10/2020 Rudergesellschaft Treis-Karden 1969 e. V.
Impressum
Alle Rechte vorbehalten.