Ergo Cup in Minden


Beim bundesweit ausgeschriebenen Indoor-Cup errangen die Nachwuchssportler der Rudergesellschaft Treis-Karden und des Kurfürst-Balduin Gymnasiums Münstermaifeld wieder vordere Plätze. Zudem konnten alle zehn Teilnehmer ihre persönliche Leistung verbessern. Erfreulich, dass Johanna Rochulus ihr Rennen mit dem ersten Platz abschloss. Dabei konnte sie gleich 33 Konkurrentinnen hinter sich lassen. Alena Röser kam in ihrer Wettkampfklasse auf den Silberrang. Unter die ersten zehn Ränge konnten sich Henry Kathan (4.), Susanna Sobol (4.), Leon Bartsch (6.) und Emely Krechel (9.) platzieren. Die weiteren Teilnehmer von Mosel und Maifeld, Eva Haible, Julia Wawers, Max Nehrenberg und Jan Schwab, stellten persönliche Bestleistungen auf. Mit den Ergebnissen waren die Trainer und Betreuer Maren Mauer, Dominik Keller, Felix Diederichs und Dagmar Hippert sehr zufrieden.





Rudergesellschaft Treis-Karden, Moselallee 44, 56253 Treis-Karden
Copyright © 05/2022 Rudergesellschaft Treis-Karden 1969 e. V.
Impressum
Alle Rechte vorbehalten.